Meine Yoga Stile

5 Elements Morning Flow

Erde - Wasser - Feuer - Luft - Äther

Jeden Morgen widmen wir uns einem anderen Element.

Beginne den Tag mit einer fließenden Vinyasa Flow Yoga-Praxis, die sowohl dynamische als auch regenerative Aspekte beinhaltet. Dabei wird jede Stunde von den Qualitäten eines anderen Elementes inspiriert, sodass auch du jede Woche mit einer neuen Inspiration in den Tag starten kannst.

Erde - steht für Stabilität, Zentriertheit und Ruhe.
Wasser - lädt Kreativität und Flexibilität ein.

Feuer - ist dynamisch, aktivierend und kräftigend.
Luft - steht für Leichtigkeit und Herzöffnung.
Äther - steht für Raum, Klang und Transzendenz

Yin Yoga

Ankommen. Loslassen. Sanftheit einladen. Genießen

Mit Sanftheit und Selbstakzeptanz zum Ziel. Yin Yoga ist eine achtsame, sehr langsame und sanfte Yoga-Praxis, in der Positionen passiv und entspannt gehalten werden. Durch das lange Verweilen in einer Pose erlaubst du Körper und Geist jegliche Anspannung loszulassen und bis in die tieferen Schichten der Muskulatur und des Bindegewebes hinein zu entspannen. So können Blockaden gelöst und mehr Geschmeidigkeit im Körper geschaffen werden.

Yoga zu Zweit - Partner Yoga

Partner Yoga ist ein ganz besonderes Erlebnis und bietet eine wunderbare Möglichkeit um spielerisch und respektvoll zugleich in Kontakt zu treten.

 

Durch die Unterstützung einer Partnerin/eines Partners während des Übens können wir uns tiefer in die Asanas hineinbegeben und so vermeintliche Grenzen auf sanfte und freudvolle Weise erweitern. Auch dynamische und kräftigende Einheiten erhalten eine Leichtigkeit, während Momente der stillen Nach-Innen-Schau dich ganz bei dir und deinem Partner ankommen lassen.

Du lernst dir selbst und deinem Gegenüber – seien es Fremde, Freunde oder eine geliebte Person – mit Achtsamkeit zu begegnen, übst, eigene Bedürfnisse und Wünsche zu äußern und gleichzeitig wahrzunehmen, wie es deinem Gegenüber geht.

Yoga Privatunterricht

Privatstunde

Ganz für Dich

Einzelunterricht

Genau das Richtige, wenn:

  • Dir mal nicht nach großer Runde ist

  • Du keine Zeit hast für reguläre Kurszeiten

  • Du dir ein speziell auf deine Bedürfnisse abgestimmtes Programm wünscht

60 min = 60

90 min = 80

Privatstunde

Zu Zweit

Privatstunden zu Zweit

Genau das Richtige, wenn:

  • Ihr die Vorteile einer Einzelstunde genießen wollt

  • Ihr trotzdem gerne einen Übungspartner habt

  • Ihr Kosten sparen mögt, im Vergleich zu einer Einzelstunde

60 min = 90

90 min = 120

Buchung und weitere Infos

Was ist Yoga?

Mittlerweile hat so ziemlich jeder schon einmal von Yoga gehört. Die einen nutzen es als anspruchsvolles Fitnesstraining, andere assoziieren damit Entspannung und Meditation und/oder einen Ausgleich zum stressigen Büroalltag. Wieder andere verstehen Yoga als Philosophie für einen bewussten und ganzheitlichen Lebensstil. Was davon ist es nun?

Das Wort Yoga kommt aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie Verbindung oder Einheit, Einheit mit sich selbst, mit dem großen Ganzen, dem unveränderlichen Kern in uns. So unterschiedlich eine Yogastunde auch sein mag, Ziel ist es immer, dich dir Selbst ein Stückchen näher zu bringen. Sowohl die körperlich fordernden als auch die sanften meditativen Stile laden dich dazu ein, ganz im Moment anzukommen, deinen Körper und Atem wahrzunehmen und bei dir zu bleiben.

Welche Form von Yoga unterrichte ich?

Ich unterrichte Vinyasa Flow Yoga. Vinyasa Flow ist eine dynamische Form des Yogas, bei der die Asanas auf eine besondere Weise (=„Vi“) platziert (=“Nyasa“) oder aneinander gereiht werden, sodass in Verbindung mit dem Atem ein fließender Tanz oder Flow entsteht. Jener Flow ist in Wellen gestaltet, die sich nach einem bewussten Aufwärmen kontinuierlich intensivieren und dann gegen Ende der Stunde wieder abebben um in eine Endentspannung zu münden. Neben den Asanas sind einfache Pranayamas (Atemübungen) und Momente des bewussten Innehaltens und in sich gekehrt Seins essenzielle Teile des Unterrichts.

Bei der Gestaltung der Stunden lasse ich mich gerne von einem bestimmten Element (Erde, Wasser, Feuer, Luft, Raum/Äther) oder der aktuellen Jahreszeit inspirieren, oder setze einen Fokus auf bestimmte Körperregionen. Egal, ob es sich eher um eine aktivierende oder entspannende Stunde handelt, mein Hauptanliegen ist immer das gleiche: Humorvoll, sanft und fordernd zugleich einen Raum schaffen, in dem ihr euch selbst etwas Gutes tun könnt.

IMG_5392 Kopie
IMG_5367 Kopie
IMG_5385 Kopie
IMG_5372 Kopie
Show More

​© 2018 by Erika Theres Riebesell

IMPRESSUM DATENSCHUTZ AGB

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

Blossom with Erika

Heidelberg & Odenwald